Schüler der Realschule Meinersen liefern sich Rennen in den Alpen

Schüler der Realschule Meinersen liefern sich Rennen in den Alpen

27 Schüler der Ski-AG der RS Meinersen, drei Lehrer (Frau Wittkämper, Herr Sauer,

Frau Schilzke) und zwei Skilehrer des MTV Gifhorn (Rosi und Jaro),

verbrachten Anfang März eine erfolgreiche Skiwoche in St. Jakob im Defereggental in Osttirol.

Die Skianfänger lernten dank der großartigen Unterstützung der MTV Skilehrer sehr schnell

die richtigen Schwünge und ließen den Babyhügel nach dem ersten Tag hinter sich.

In kleinen Schülergruppen wurde danach mit Hilfe aller Lehrer differenziert an der

Fahrtechnik gefeilt. Dank der vorbereitenden Skigymnastik und des disziplinierten

Verhaltens der Gruppe hat sich niemand verletzt. So konnten alle auf die höchsten Gipfel,

das schöne Alpenpanorama genießen und einige, mutige Anfänger wagten sich sogar schon

auf die schwarze Piste.

Höhepunkt war das Abschlussrennen mit anschließender Skitaufe. Bronze ging dabei an

Oskar, Silber an Luisa und Gold an Jeremy.

 

Die nächste Skifreizeit ist in Planung!

: