Schulfest – Pressemitteilung

Realschule feierte die Einweihung des neuen Chemieraumes mit einem Schulfest. Nach intensiver Planungs- und Umbauzeit war es soweit: Der Chemieraum II der Realschule wurde mit einem
Schulfest und einer Feier in Betrieb genommen. Der Samtgemeindebürgermeister, Herr Montzka, der Fachbereichsleiter
für Bildung, Jugend und Soziales, Herr Hesse, die Leiterin des Schulausschusses Frau Fahlbusch-Graber und aus dem
Samtgemeinderat Frau Droste waren mit den Eltern und Freunden der Realschule die Gäste. Insgesamt waren gut 850 Gäste
und Schüler dabei.

Das ganze wurde in ein Schulfest mit dem Thema „Natur und Technik“ des Fachbereiches Naturwissenschaften eingebettet.
Die Schülerinnen und Schüler hatten in ihren Klassenräumen und die Fachräumen Versuche und Ausstellungen zum Thema Natur
und Technik vorbereitet. Die Gäste konnten zwischen Kaffee-Buffets, Salaten und Bratwürstchen wählen. Der Förderverein stellte
sein neuestes Projekt vor, eine neue Sitzgruppe für die Schülerschaft im Innenhof.

In der offiziellen Eröffnung wurde vom Schulleiter, Herr Sauer, die Bedeutung der Chemie im Alltag erläutert und welchen Stellenwert
das Fach Chemie in der Bildung hat. Dass die Samtgemeinde diesen Bildungsauftrag im Fach Chemie  mit 185.000 € unterstützt, zeigt das
positive Interesse der Samtgemeinde an der Realschule: „Die Schule wird von der Samtgemeinde hervorragend unterstützt! Das zeigt sich
auch in diesem modernen Chemieraum.“ Der neue Chemieraum ist mit aktueller Technik und Sicherheitseinrichtungen ausgestattet, er kann
im Fachbereich Naturwissenschaften auch für Physik und Biologie genutzt werden. Zugleich wurden auch das Digestorium und der Vorbereitungsraum
erneuert, so dass nunmehr alle Stoffe sicher aufbewahrt und in Versuchen eingesetzt werden können.

Herr Montzka konnte dann nach seiner Begrüßung zusammen mit  Herrn Hesse, Frau Fahlbusch-Graber und Frau Droste an einer kleinen Chemiestunde
bei Herrn Dr. Klees teilnehmen: Es wurde Glas geschmolzen und luftdichte Reagenzgläser bei 1200 Grad hergestellt.

: