Reinhard Sauer

Schulleiter

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

mein Name ist Reinhard Sauer und ich bin seit 2011 Schulleiter der Realschule Meinersen.

Mittlerweile arbeite ich seit 14 Jahren in der Schulleitung; zuvor war ich in der Realschule in Edemissen als Konrektor, kommissarischer Schulleiter und als Schulleiter an der Bodenstedt-Wilhelmschule Peine tätig. Unter anderem waren die Qualitätsentwicklung, der Aufbau von Kommunikations- und Arbeitsstrukturen und die Verbesserung der Ganztagsschule meine Arbeitsschwerpunkte. Ich bin ausgebildeter Beratungslehrer, Lernentwicklungsbegleiter und Mediator. Ich habe einige Zeit in der Weiterbildung von Lehrern gearbeitet.

Meine Hobbies sind Volleyball und Musikmachen. Diese Aktivitäten haben mich dann auch 1990 in den Lehrerberuf gebracht: An der Universität Hannover habe ich Mathematik, Sport, Politik und Geschichte studiert und bin dann nach dem 2. Staatsexamen an die Universität Osnabrück (Vechta) gegangen, um dort Musik (Klavier) zu studieren. Sportlich spiele ich Volleyball, dabei habe ich früher in der Verbands- und Oberliga gespielt. Mittlerweile habe ich mich im Fitnessstudio wiedergefunden und trainiere dort fleißig. Als Vater von drei Kindern habe ich auch gelernt, wie sich Schule aus der Sicht von Eltern darstellt. Das hilft häufig in Entscheidungsprozessen in der Schule.

Die Arbeit in der Realschule Meinersen bereitet mir Freude. Die Schule steht auf gesunden Beinen: So können wir in fast allen Jahrgängen vierzügig unterrichten und sind gut mit Lehrkräften - auch in den naturwissenschaftlichen Fächern - ausgestattet. Das Schulgebäude macht einen ordentlichen und freundlichen Eindruck, zurzeit sind mehr als die Hälfte aller Klassen mit Smartboards ausgestattet, in den nächsten drei Jahren sollen alle Klassen komplett versorgt sein. I-Serv läuft mittlerweile im dritten Jahr und wird rege genutzt. In diesem Jahr (2014) werden die Lehrküche, der Kunstraum und die beiden Computerräume komplett neu ausgestattet. Im Freizeitbereich steht uns ein neues Kleinspielfeld zur Verfügung, das seit Juni 2014 intensiv genutzt wird. Man spürt, dass die Samtgemeinde ein hohes Interesse an den Schulen hat und sie gut ausstattet.

In den letzten drei Jahren wurde die Ganztagsschule ausgebaut: So wurde der Unterricht an zwei Nachmittagen für alle Schülerinnen und Schüler verpflichtend. An zwei Tagen werden offene Angebote vom Mofa-Kurs bis zur Selbstverteidigung angeboten. Wichtig war auch die Rhythmisierung an diesen langen Schultagen: So wurden die kleinen Pausen abgeschafft, Doppelstunden statt Einzelstunden gesetzt und die großen Pausen verlängert.

Besonders freut es mich, dass die Schülerinnen und Schüler und auch Eltern mit der Realschule zufrieden sind. So gab es in den letzten Jahren eine gute Zusammenarbeit mit den Eltern, Einwände oder Beschwerden waren eine Ausnahme. Auch die Zusammenarbeit mit den Betrieben in der Region läuft sehr gut; zukünftig müssen wir uns allerdings anstrengen, noch mehr unserer Schülerinnen und Schüler neben den weiterführenden Schulen (Abitur) für Ausbildungsberufe zu begeistern.

Meinersen, im September 2014

Reinhard Sauer

Realschule Meinersen

Realschule Meinersen

Am Gajenberg 1

38536 Meinersen

Telefon: +49 5372 7211

Fax: +49 5372 6681

 

 

Unsere Kooperation

SCHULAUSFÄLLE

Deine Stimme

Bewerte diese Homepage auf Schulhomepage.de!

MOBIL Responsive