Entwicklungsziele

01 Juli 2015

Ziel aller Bemühungen der Realschule Meinersen ist die Optimierung der Erziehungs- und Bildungsarbeit. Aus dem Inspektionsbericht von 2009 wurde deutlich, dass Verbesserungspotentiale in der Aktivierung von Schülerinnen und Schülern im Lernprozess notwendig sind, deshalb wurden in der Vergangenheit Maßnahmen zur Förderung der Eigenverantwortlichkeit der Schülerinnen und Schüler durchgeführt. Unter anderem wurde das eigenverantwortliche Lernen und später das kooperative Lernen - inzwischen als Kombination in der Lernwerkstatt – eingeführt. Wichtig erschien uns der gleichzeitige Aufbau von verbesserten Kommunikations- und Arbeitsstrukturen bei den Lehrkräften, in der Verwaltung und in der Schülerschaft. Die im Folgenden beschriebenen Entwicklungsziele wurden durch eine Steuergruppe erarbeitet, dazu wurden - auf der Grundlage einer Datenanalyse - eine Bestands- und eine Bedarfsanalyse vorgenommen.

Bis 2019 möchte die Realschule die Qualität der Abschlüsse verbessern, so dass die Schule bei den schriftlichen Abschlussarbeiten um 3 % über dem Mittelwert der Ergebnisse aller Realschulen liegt, langfristig (bis 2025) soll ein Wert von 6 % über dem Mittelwert erreicht werden. Dazu sollen die erforderlichen fachspezifischen Kompetenzen in den Kernfächern Mathematik, Englisch und Deutsch aufsteigend ab der 5. Klasse verbessert werden. Weiter sollen auch die Kompetenzen in den Nebenfächern verbessert werden. Diese Zielsetzung erscheint attraktiv, da damit insgesamt Maßnahmen erfolgen, die auf die

  •          Verbesserung der Unterrichtsqualität,
  •          die Förderung und Forderung von Schülerinnen und Schülern,
  •          die Erreichung der Basiskompetenzen,
  •          die Vorbereitung auf erhöhte Anforderung beim Übergang zum Gymnasium,
  •          auf die Erhöhung der Anstrengungsbereitschaft,
  •          auf die Verbesserung der Bewertungstransparenz,
  •          die Beratung von Schülerinnen und Schülern und Eltern,
  •          auf die Festlegung von geeigneten Unterrichtsmethoden,
  •          die kontinuierliche Verbesserung des Schulcurriculums,
  •          die Homogenisierung und Rhythmisierung des Schultages

abzielen.

 

weitere Informationen siehe Schulprogramm

Realschule Meinersen

Realschule Meinersen

Am Gajenberg 1

38536 Meinersen

Telefon: +49 5372 7211

Fax: +49 5372 6681

 

 

Unsere Kooperation

SCHULAUSFÄLLE

Deine Stimme

Bewerte diese Homepage auf Schulhomepage.de!

MOBIL Responsive